Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Greta

Greta

Geburtsdatum: November 2017

Rasse: Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Augsburg/Bayern!

Unsere zarte Greta ist ein bildhübsches, erst einjähriges (geb. ca. November 2017) Mischlingsmädchen, das leider im falschen Land das Licht der Welt erblickt hat, denn in ihrem Geburtsland Spanien hat ein Hund keinen Stellenwert. Bereits als Welpe musste sie das harte Leben kennenlernen, denn Greta wurde zusammen mit ihren Geschwisterchen ausgesetzt und ohne menschliche Zuwendung entdeckt. Ob die Kleinen auf der Straße geboren wurden oder zusammen mit ihrer Mutter ausgesetzt wurden weiß man nicht, eines war jedoch sicher, menschliche Wärme und Geborgenheit hatten sie nie kennengelernt. Ihr bisheriges Leben bestand nur aus dem Überleben und der Angst vor Gefahren, wozu auch der Mensch zählte. Unsere Tierschutzkollegen vor Ort nahm die Jungspundbande damals in ihre Obhut. Sie hatten einen sicheren Platz gefunden, waren jedoch auch hier nur einige unter vielen, denn die Zeit sich um jeden einzelnen Hund intensiver zu kümmern fehlt bei der stet ansteigenden Menge schutzsuchender Artgenossen hinten und vorn. Gerade für schüchterne, sensible Seelchen wie unsere Greta, die sich schwer tun Menschen zu öffnen ist eine Auffangstation natürlich kein idealer Ort um Vertrauen zu finden oder etwas zu lernen. Von der Welt außerhalb ihres Geheges hatte sie nie etwas gesehen, Alltagssituationen waren ihr fremd und ein Leben unter Menschen oder in einem Haus hatte Greta ebenfalls nie kennengelernt. Greta ist daher ein Hündchen, was alles erst noch fürs Leben lernen muss. Aber dank der Hilfe einer liebevollen Pflegefamilie in Deutschland hat unser Herzblättchen eine echte Chance bekommen und ist gerade dabei endlich auch die wundervollen Dinge die der Mensch und das Leben zu bieten haben kennenzulernen. Ganz behutsam wird die nur 42 cm kleine, 9 kg leichte Hündin an das normale Leben in einer richtigen Familie und all die vielen für Greta noch völlig unbekannten Umweltreize heran geführt. So konnte Greta in der kurzen Zeit mithilfe ihrer Pflegemama und der tierischen Verstärkung in ihrem Pflegeasyl bereits einige Fortschritte machen. Greta liebt es inzwischen mit den anderen durch die Natur spazieren zu gehen und dabei Neues zu entdecken, traut sich mittlerweile alleine in den Garten zu gehen, auch die Angst im Haus ist geschwunden und sie holt sich gerne die Streicheleinheiten bei ihrer Pflegemama ab. Von Letzterem kann sie nunmehr gar nicht genug bekommen und auch das Sofaplätzchen eng an ihre Menschen geschmiegt ist längst kein Unhold mehr. Unsere Hübsche ist generell eine eher ruhige und sehr angenehme Hündin, die altersentsprechend natürlich auch mal ihre verrückten 5-Minuten hat und dabei wie der Wind durch den Garten fegt. Unser Schätzchen wird zwar immer ein eher zurückhaltendes Mädel der leiseren Töne bleiben, aber wir sind uns sicher, mit ausreichend Einfühlungsvermögen, etwas Geduld, sanfter Erziehung und stets positiver Bestärkung, wird auch unser süßes Gretchen einmal unbeschwert durchs Leben gehen. Gern klären wir über aktuelle Fortschritte auf. Gesucht wird nun ein ruhiges, eher ländliches Zuhause mit geregeltem Tagesablauf und hundesicherem Garten, wo unsere Greta nach Herzenslust auch mal ohne Leine springen darf. Bevorzugt ein Zuhause mit einem bereits vorhandenem souveränen Kumpel an dem sich Greta orientieren darf, denn sie ist sehr verträglich mit anderen Hunden. Wir suchen eine Familie ohne Kinder wo nichts erwartet aber viel gegeben wird, damit aus dem derzeit zeitweise noch etwas ängstlichen Mädel ein wunderschöner Schwan werden darf. Selbstverständlich ist Gretalein gechipt, vollständig geimpft, kastriert und wurde negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Wo sind die sanftmütigen Menschen, die sich gerne einer solchen Aufgabe stellen und dieser zauberhaften kleinen Hündin zeigen, wie wundervoll das Leben und die Liebe der Menschen sein können?


Kontakt:

Jeannette Bech

Tel. (03677) 84 17 74 (nach 18.00 Uhr)

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de