Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de

Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen. 

Wir freuen uns schon auf Ihren Feedback!


Gästebuch

27 Einträge auf 6 Seiten
Renate Breuer
15.07.2017 17:44:26
Hallo liebes Hunde-ohne-Lobby-Team,

wir haben zwar jetzt schon über 4 1/2 Jahre unseren Ronny (Romeo) bei Familie Weller abgeholt und können es immer noch nicht fassen, was wir einen Schatz bekommen haben. Wir hatten vorher 14 Deckel, 2 Deckel -Mischlinge und einen Jack-Rassel. Ronny aber übertrifft sie alle. Man kann ihn einfach nicht beschreiben - so fast unmöglich. So gut ist das Leben mit ihn .
Es ist nur Schade, das wir nun schon älter sind. Zwar sind wir bei bester Gesundheit, haben ein Haus mit großem Innenhof. Einen riesigen, eingezäumten Rasen - Garten. Auch viel Zeit. Da wir immer zwei Hunde hatten, wäre ein Zweiter einfach super..
Aber wir zwingen uns vernünftig zu sein.
Trotzdem muß ich immer Ihre Internet-Seite anschauen.
Mein Mann und ich wünschen den gesamten Team alles, alles Gute und danken jeden Tag für die Vermittlung unseres Tibers-Terrier-Mix =Ronny!!!°
Jana Luft
22.04.2017 08:32:20
Guten Morgen an alle Tierfreunde und vor allem an die Tierretter. Im Februar 2017 bin ich durch Zufall bei einer Internetrecherche auf diese Seite gestoßen. Wir wollten schon lange einem Hund aus dem Tierheim ein schönes Zuhause geben. Die Franz-von Assisi-Hundenothilfe kannte ich bis dahin nicht. Damals fand ich unseren Sammy auf dieser Seite. Dieses kleine Geschöpf möchten wir nicht mehr missen. Er hat soviel Sonne und Glück in unser Leben gebracht. Wir sind überaus glücklich und dankbar den kleinen Strolch zu haben.
Wenn ich daran denke, dass Sammy schon eine Nummer um den Hals hatte und er zur Tötung freigegeben war... Es treibt mir die Tränen in die Augen.
Ich bin froh seine Pflegemama kennengelernt zu haben. Auch bin froh, dass es Menschen gibt, die den kleinen Geschöpfen in ihrer Not aktiv helfen. Ich bin glücklich über jeden neu gefundenen Platz auf dem Sofa.
Kann der Mensch sich noch Humanoid nennen? Ich denke nicht. So verletzend und grausam wir miteinander umgehen, so brutal und zerstören gehen wir mit Geschöpfen um, die sich nicht wehren können. Ich hoffe sehr, dass wir mit jedem neu gefundenen Platz im Herzen eines Menschen wenigstens etwas wieder-­gut-­machen-­kö­nnen.­

Von ganzem Herzen Danke sagen Fam. Luft mit Sammy
Britta Prohl
17.04.2017 13:34:19
Ich könnte weinen. Vor fast 5 Jahren ist mein Mateo (damal Charly) bei mir eingezogen. Zu diesem Zeitpunkt saßen Nemo und Noah schon in Ubeda im Tierheim. Als Cara ( damals Olga) dann dazu kam, saßen die beiden immer noch dort. Immer wieder hab ich eure Seite besucht und immer wieder hab ich die beiden dort gesehen. Ich finde es so traurig das sich niemand für die beiden meldet. Ich habe sie heute auch mal auf meiner Facebook Seite und in einigen Gruppen gepostet und hoffe das sie bald ein eigenes Zuhause kennenlernen dürfen.
LG Britta Prohl

PS:Liebe Grüße auch nach Spanien an Manuel Munos Garcias, der sich damals um Mateo/Charly gekümmer hat
Micha Treut
27.02.2017 17:06:26
Hallo,
hier grüßen Ainet und seine Familie.
Wir haben unseren Ainet mit ca. 5 Monaten bekommen, sind immer noch glücklich. Er ist jetzt neun Jahre alt, kerngesund, und obwohl er mit neun Jahren schon fast ein Senior ist, wird er oft für einen Junghund gehalten, weil er immernoch so lustig durch die Gegend springt und sich über alles und jeden freut.

Danke für dieses Glück
S. Mayer
09.02.2017 14:48:26
Viel Erfolg bei der Vermittlung und schön dass sich immer wieder Vereine und Menschen sich der Hunde annehmen und sich uneigennützig kümmern! Dafür DANK an alle Beteiligten.
Anzeigen: 5  10   20


Vielen Dank für ihr Interesse!