Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Noemi

Noemi

Geburtsdatum: September 2017

Rasse: Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle Nähe Rot an der Rot/Baden-Württemberg!

Unsere Noemi ist eine wunderschöne einjährige (geb ca. September 2017) Mischlingshündin, die leider noch gar nichts von ihrem Leben gehabt hat. Während andere Hundekinder mit viel Neugierde die wundervolle Welt entdecken, Spielzeugkisten ausräumen, fröhlich über grüne Wiesen flitzen und beschützt in den Armen ihrer Menschen einschlafen dürfen, hat Noemi bisher nur kalten Beton und Gitterstäbe kennengelernt. Ihre Mutter brachte sie und ihr Brüderchen nur einen Tag nach ihrer Ankunft in unserem Partnertierheim Ubeda/Südspanien zur Welt. Die kleine Familie hatte nochmal Glück im Unglück, denn so mussten die Kleinen die Zeit nicht schutzlos auf der Straße verbringen, mit all den Gefahren die hier drohen und waren in Sicherheit. Und da Noemi’s Brüderchen nun ein liebes Zuhause gefunden hat, war es Zeit, dass auch sein Schwesterchen endlich erfahren darf, wie es ist in einer richtigen Familie zu leben, im warmen Bettchen schlafen und all das nachholen zu dürfen, was im tristen Zwingerleben mit wenig menschlicher Ansprache niemals möglich ist. Wir lernten die hübsche Maus mit einer Schulterhöhe von 52 cm bei knapp 18 kg im Zwinger als sehr verschmuste und aufgeweckte Hündin kennen, außerhalb eher schüchtern und zurückhaltend. Angekommen in Deutschland verhält sie sich in ihrer Pflegefamilie ebenso. Diese erlebt Noemi in vertrauter Umgebung als aufgeschlossene, fröhliche Hündin, die gern mit ihren Artgenossen spielt, mit ihnen durch den Garten flitzt und von ihnen lernt. Im Haus ist unsere schwarze Schönheit sehr angenehm und lieb, sie hört bereits auf ihren Namen und kann gar nicht genug vom schmusen bekommen, wenn sie Vertrauen zu ihren Menschen gefunden hat. Verlässt sie jedoch die ihr vertraute Umgebung, reagiert Noemi bei den vielen, für sie noch unbekannten neuen Geräuschen und Umweltreizen außerhalb des Grundstückes verständlicherweise noch sehr unsicher bis ängstlich. Wir sind uns aber sicher, mit den richtigen Menschen, etwas Geduld und Übung, bestenfalls mit einem guten, souveränen Hundefreund an der Seite wird auch Noemi bald ihre neue Freiheit unbeschwert genießen wollen und all das nachholen, was sie bisher nicht konnte. Dafür benötigt sie hundeerfahrene, verständnisvolle Menschen mit Herz und Zeit, ein ruhiges ländliches Zuhause mit einem sicher eingezäunten Garten wo sie auch mal ohne Leine springen und flitzen darf und einem bereits vorhandenen tollen Vierbeiner, der gern sein Spielzeug und Bettchen mit ihr teilen würde. Kinder falls vorhanden sollten sich bereits in einem vernünftigen Alter ab 12 Jahre befinden und ausreichend Empathie für ein manchmal noch etwas unsicheres Hundemädel mitbringen. Natürlich ist auch unsere Noemi gechipt, vollständig geimpft, kastriert und hat einen negativen Mittelmeercheck in der Tasche. Zu ihrem endgültigen Happy End fehlen ihr jetzt nur noch ganz tolle Menschen die sich in das hübsche Mädel verlieben und ihr ganz fest versprechen, dass sie nun genauso glücklich wie ihr Brüderchen werden darf!


Kontakt:

Jeannette Bech

Tel. (03677) 84 17 74 (nach 18.00 Uhr)

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de