Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Rocky

Rocky

Geburtsdatum: Dezember 2013

Rasse: Bodeguero-Andaluz

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Wie würde es Ihnen gehen, wenn Sie älter werden und alles verlieren was sie einst so liebten? Ihr vertrautes Zuhause, Ihre Wohlfühloase, ja sogar Ihre geliebten Menschen? Ein schlimmer Gedanke! Aber genau so erging es Rocky, aber es gibt eine reale Chance für diesen Traumhund: Dafür bräuchten wir allerdings nun Ihre Hilfe! Wir möchten ihm seinen Wert und die Würde wiedergeben, denn er ist kein lebloser Gegenstand, mit dem wir Menschen machen können, was wir wollen. Rocky könnte ganz schnell ein glücklicher Hund werden und bei Ihnen einziehen, dann kompl. durchgeimpft, kastriert und mit einem Mittelmeertest im Gepäck!

Hallo Leute, mein Name ist Rocky, ich wurde Ende 2013 in Südspanien geboren. Leider in einem Land, in dem Tiere oft keinen Stellenwert haben und teilweise sogar sehr schlecht behandelt werden! Mein bisheriges Leben war so lala, ich will mich nicht beklagen, immerhin hatte ich all die Jahre ein Zuhause. Es war nicht sehr aufregend, viel von der Welt konnte ich nicht sehen, aber immerhin hatte ich ein Heim. Aber nun stehe ich am Abgrund meines Lebens! Meine Besitzer haben mich ausgesetzt und für immer im Stich gelassen - ich verstehe nicht warum, man kann es mir ja auch nicht erklären – ich bin ja nur ein „dummer“ Hund! Nun lebe ich in einer großen Zwingeranlage mit vielen ungeliebten, entsorgten Hunden zusammen, denn in Spanien will keiner einen älteren Hund, auch nicht, wenn er noch so freundlich ist. Deshalb bin ich auf der Suche nach einer neuen Zukunft in Deutschland. Dort soll es wohl Hundefans geben, die gerne so einer verlorenen Seele ein Zuhause schenken möchten - wurde mir gesagt. Wirklich???? Habe ich bei all den tausenden von verlorenen Seelen überhaupt eine Chance? Wenn sich niemand für mich findet, muss ich mein Leben im Zwinger der Auffangstation verbringen, und das macht einen mit der Zeit kaputt, traurig bin ich eh schon! Im Sommer die Gluthitze – im Winter die Kälte!

Bei 46 cm und 15 kg bin ich noch ein ganz handliches Fellnäschen, jenseits der Flegeljahre, aber zum alten Eisen gehöre ich auch noch nicht. Im Tierheim sterben möchte ich schon gar nicht, darum hoffe ich sehnlichst auf liebe Menschen, die genauso einen charmanten Kerl wie mich suchen, und die ihr Herz am rechten Fleck haben. Wäre ich ein kleines Wuschelhündchen, würden meine Vermittlungschancen weitaus besser stehen, bin ich aber leider eben nicht. Viele Leute schauen nur nach dem Äußeren, die inneren Werte zählen oft nicht! Aber genau damit könnte ich voll punkten! Ich bin ein ganz ruhiger Vertreter meiner Art, sanft, bescheiden und menschenverliebt! Lass mich bitte nicht im Stich, ich habe doch nur dies eine Leben.

Bitte hilf mir, ich habe auch keine so großen Ansprüche! Ich möchte einfach nur ein kuscheliges Zuhause und endlich aufrichtig geliebt werden! Das ist doch nicht zu viel verlangt, oder? Ich hoffe, wir lernen uns bald kennen in meiner neuen, besseren Welt! Herzlichst und hoffnungsvoll, Dein Rocky!

Wer diese Rasse kennt, der weiß sie auch zu schätzen. Bodegueros sind die spanische Variante des Jack-Russells, jedoch viel ausgeglichener, quasi ein Jack-Russell light, aber trotzdem nichts für Stubenhocker! Er ist ein äußerst anpassungsfähiger Hund, absolut familientauglich, schon bewegungsfreudig, aber wenn er sich ordentlich ausgetobt hat, ist er in der Regel im Haus ein liebes Schmusetier, das auch stundenlang schlafen kann. Was diese Hunde von vielen anderen Terrier-Rassen unterscheidet, ist die sanfte Art. Der Bodeguero ist für gewöhnlich kein Kläffer.



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de