Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Rocky

Rocky

Geburtsdatum: Juli 2018

Rasse: Zwergpinscher

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

Es muss doch nicht immer ein Welpe vom Züchter sein, solange so viele Hunde in anderen Ländern getötet werden, nur weil manche Menschen keine Verantwortung haben!

Rocky ist ein klitzekleiner (ca. 30 cm bei knapp über 3 kg), gerade erst 7 Monate junger, wahrscheinlich reinrassiger Zwergpinscher, der leider im falschen Land das Licht der Welt erblickt hat. Herzlos wurde er von seinen Besitzern im Stich gelassen, entsorgt wie Müll, abgeschoben in die Tötungsstation Jerez! Nein, er hat nichts falsch gemacht, aber das spielt in Spanien auch keine Rolle. Kaum dem Welpenalter entwachsen, werden die meisten Familienhunde bald langweilig oder zu anstrengend und werden ausgesetzt. Gerade wenn das Flegelalter beginnt sind viele Möchtegern-Hundebesitzer überfordert, und dann trennt man sich, vor allem in südlichen Ländern, recht schnell und unkompliziert für Menschen von dem Ballast und entsorgt seine Haustiere in der Perrera, wo der sichere Tod vorprogrammiert ist. Aber das nimmt man dann auch gerne in Kauf. Aber Rockys Ende soll nun ein neuer, guter Anfang werden, aber dazu brauchen wir Ihre Hilfe.

Nun wartet der total freundliche Hundejunge in einer spanischen Auffangstation (dank eines "Tickets aus der Hölle" konnten wir ihn dem Sensenmann entreißen) und hofft sehnsüchtig darauf, dass er bald nach Deutschland reisen darf! Das zuckersüße Männlein wünscht sich so sehr einen warmen Kuschelplatz bei einfühlsamen, verantwortungsbewussten Pinscherfans, die ihn nie wieder im Stich lassen, bei denen er sein ganzes Leben sorglos und glücklich verbringen darf. Natürlich ist der Zwerg familientauglich (jedoch sollten die Kinder nicht so klein sein) und mit Artgenossen verträglich. Aus Rocky´s traurigen Äuglein sollen bald glückliche Hundeaugen werden und wir sehen ihn jetzt schon voller Freude über grüne Wiesen flitzen! Dieser tolle Minihund könnte schon bald bei Ihnen einziehen, kompl. durchgeimpft und auf Mittelmeerkrankheiten getestet! Na, haben Sie sich schon verliebt?

 Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund schon Arbeit macht und noch einiges fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig. Da bei uns eine Kastrationspflicht seitens der Adoptanten nach Geschlechtsreife besteht, sollten Ihnen auch die nötigen Geldmittel zur Verfügung stehen.



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de