Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Regina

Regina

Geburtsdatum: September 2016

Rasse: Podenco-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

  

Es war einmal ein Wurf Hundebabies, die haben so viel vom Leben erwartet.... Doch es sollte alles anders kommen, denn diese Hunde wurden leider im falschen Land geboren und kaum auf dieser Welt angekommen, waren sie auch schon wieder dem Tode geweiht. Regina ist nur eine von vielen vergessenen Hundeseelen, die nach Meinung einiger herzloser Menschen keine Lebensberechtigung auf dieser Welt haben. Doch wir sind davon überzeugt, dass jedes Lebewesen wertvoll ist, und somit konnten unsere spanischen Tierschutzkollegen auch Regina und ihre Geschwisterchen, die wir auch noch in der Vermittlung haben, retten und in Obhut nehmen.

Leider ist nun eine trostlose Auffangstation ihr Zuhause, das soll und darf nicht so bleiben, deshalb brauchen wir nun dringend Ihre Hilfe. Sind Sie Podencofan oder möchten Sie einer werden? Regina ist ein freundliches, gutmütiges Fellnäschen, ihr Lebensstart war nicht sehr gut, aber sie hat keinen Schaden davongetragen. Nun sucht die goldige Motte, die im Leben noch nicht so viel kennenlernen durfte, einfühlsame Menschen, die ihr Zeit geben, in aller Ruhe anzukommen und mit ihr das Hunde 1 x 1 lernen. Regina ist sehr menschenbezogen und genießt jegliche Aufmerksamkeit sehr. Wie alle Junghunde ist Regina neugierig, aufgeweckt, aber wie alle Podis vom Wesen her eher ausgeglichen und sanft. Geborgenheit, Familienanschluß, genügend Auslauf und Beschäftigung, dann gemütlich im Körbchen schlummern, davon kann das Fledermausöhrchen bisher nur träumen! Nun hoffen wir, dass dieser Traum bald in Erfüllung gehen kann. Ein bereits vorhandener Hund im neuen Zuhause wäre hier sicherlich von Vorteil, aber auch als Einzelhund würde sich Regina wohlfühlen. Bei einer derzeitigen Schulterhöhe von 48 cm (bei 12 kg/Stand Mitte April) gehen wir davon aus, dass Regina, die im September 16 geboren wurde, noch ein klein wenig wachsen wird. Falls Sie sich jetzt in die bezaubernde Schnecke verliebt haben, dann könnte das bald der Anfang einer wundervollen Freundschaft werden. Regina würde sich so freuen, wenn sie ihr für Tiere so unbarmherziges Geburtsland für immer verlassen dürfte und bald einer sorgenfreien Zukunft entgegen sehen kann. Dieses Mäuschen könnte ganz schnell nach Deutschland kommen, dann kompl. durchgeimpft, kastriert, entwurmt, mit einem Mittelmeertest und EU-Ausweis ausgestattet. Lassen Sie Regina nicht umsonst hoffen, sie hat doch nur dies eine Leben....

Der Podenco Andaluz ist ein handlicher Vertreter seiner Rasse und seit jeher sehr beliebt im Süden Spaniens. Er wird als sanftmütig, sehr sozialverträglich und absolut familientauglich, Fremden gegenüber anfänglich etwas schüchtern beschrieben. Jeder Podencoliebhaber kann dies bestätigen, und wer einmal einen Podenco besessen hat, wird niemals mehr eine andere Rasse wollen. Und wie so oft, wenn Hunde im Trend liegen, gibt es tausende in Spanien, die auf der Strecke bleiben und in Tötungsstationen landen! Aber es kann doch nicht sein, dass diese tollen Hunde zu Hauf grausam getötet werden, nur weil manche Menschen keinerlei Verantwortung haben? Unsere Auffangstation in Ubeda platzt momentan aus allen Nähten, und waren es früher eher wenige Podencos, die wir in Obhut hatten, kam es jetzt zu einer regelrechten Schwemme. Wir versuchen nun auf diesem Wege eine Zukunft für jeden einzelnen unserer tollen, wunderschönen Schützlinge zu finden, bei Podencofans oder bei denen, die es werden wollen, gerne auch in einen Mehrhundehaushalt. Wenn man einem Podenco genügend Beschäftigung bietet, hat man in der Regel nach angemessener Eingewöhnung einen sehr angenehmen Zeitgenossen, der im Haus kaum auffallen wird.



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de