Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Poldi

Poldi

Geburtsdatum: Oktober 2017

Rasse: Chihuahua-Mischling

Herkunft: Jerez

Kastrationsstatus: unkastriert

Ganz unsicher schaut der kleine Mann um sich, er versteht die Welt gerade nicht mehr….

Keiner vermisst ihn, wenn er nicht mehr auf dieser Welt wäre, keiner weint um ihn.... Dieser Hund hatte nicht mal einen Namen, er ist eine verstoßene Hundeseele, verlassen, hoffnungslos, traurig und einsam! Sein Fell hat schon lange keine Bürste mehr gesehen, und von Streicheleinheiten kann er nur träumen. Und das nur, weil mancher Mensch keine Verantwortung übernimmt und Tiere behandelt, als hätten sie keine Seele. Doch wir lassen dieses arme Kerlchen nicht im Stich, wir haben ihm den Namen Poldi gegeben, und uns ist er nicht egal! Wie so viele Hunde in südlichen Ländern, wurde auch der gerade erst 6 Monate junge Chihuahua-Mischling (ca. 27 cm SH bei 2,7 kg) von seinen Besitzern entsorgt. Dieser goldige Floh sollte in der Tötungsstation Jerez sein Ende finden. Keiner hat sich mehr für ihn interessiert, er war überflüssig geworden und so viel wert wie Müll. Doch auch Poldi bekam ein “Ticket aus der Hölle”, und dies wird ihm eine 2. Chance und Hoffnung auf ein besseres Leben geben. Dieser total nette und sehr menschenbezogene, mit Artgenossen verträgliche Minihund sehnt sich soooo sehr nach Geborgenheit und einem weichen Kuschelbettchen, nach Wärme und Streichelhänden, nach Auslauf und sinnvoller Beschäftigung, nach einem Sofaplätzchen ganz nah an seine Menschen gekuschelt. Doch die Realität ist leider meilenweit davon entfernt. Die goldige Fellnase ist zwar mittlerweile in Sicherheit, doch unsere Auffangstation ist auch nur trostlose Zwingerhaltung. Vielleicht, wenn Sie jetzt diese Zeilen lesen, öffnet sich Ihr Herz und Sie suchen zufällig gerade ein neues Familienmitglied. Dann wäre doch unser kleiner Charmebolzen genau richtig bei Ihnen? Wollen Sie Poldi´s Schutzengel werden? JA? Dann melden Sie sich doch bei uns. Der hübsche Knopf mit den traurigen Äuglein hat sein Köfferchen schon längst gepackt und könnte schon bald - kompl. durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bei Ihnen einziehen. Lassen Sie Poldilein bitte nicht im Stich !

 Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht und noch einiges fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig. Da bei uns eine Kastrationspflicht seitens der Adoptanten nach Geschlechtsreife besteht, sollten Ihnen auch die nötigen Geldmittel zur Verfügung stehen.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de