Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Mimo

Mimo

Geburtsdatum: April 2017

Rasse: Mischling, kleinbleibend

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Hundebaby Mimo wurde im April in Südspanien geboren. Der kleine Mann hat so viel vom Leben erwartet, doch es kam alles anders.... . Auch dieses unschuldige Wesen ist ein Wegwerfprodukt der spanischen Gesellschaft. Unsere Tierschutzkollegen in Ubeda (Andalusien) ersticken derzeit an ausgesetzten Hunden, darunter natürlich viele Welpen. Auch in Spanien war Urlaubszeit, und die Menschen sind oft verantwortungslos im Umgang mit Tieren, aber es gibt auch viele Hündinnen, die ungewollt schwanger werden, und die Besitzer entsorgen die Welpen, wenn sie anstrengend werden ! Sein Zuhause ist nun eine trostlose Auffangstation, wo er natürlich gar nicht gut aufgehoben ist. Nun brauchen wir gaaanz dringend eine liebevolle, verantwortungsvolle Familie, damit dieser kleine, goldige Schatz auf jeden Fall ein glücklicher, unbeschwerter Hund werden kann. Mimo verzaubert jedes Menschenherz im Nu, er ist ne richtige Knutschkugel, wenn man ihm Zeit lässt einen kennenzulernen . Der Zwerg ist sehr menschenbezogen, aber am Anfang etwas schüchtern und vorsichtig, neugierig aufs Leben, und wie jeder Hund in diesem Alter auch zu jeder Schandtat bereit! Wir haben ihm versprochen, dass wir ein tolles Zuhause bei uns in Deutschland finden werden, wo er den Himmel auf Erden erlebt, denn in Spanien hat dieser Hund sicher keine gute Zukunft mehr. Wenn Sie viel Zeit haben und wissen, dass ein Jungspund die ersten Monate eine Rundumbetreuung braucht, dann wäre der niedliche Wonneproppen doch ein guter Begleiter. Die Welpeneltern sind wie so oft nicht bekannt, wir gehen davon aus, dass Mimo ein eher kleiner Vierbeiner bleiben wird, mit einer derzeitigen Schulterhöhe von 20 cm bei federleichten 1,5 kg könnte ein Yorkie sowie ein Jack-Russell-Terrier mit von der Partie gewesen sein. Der Prachtbursche könnte im August nach Deutschland reisen und dann kompl. durchgeimpft und auf Leishmaniose getestet bei Ihnen einziehen.

Bewerben Sie sich bitte nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Welpe viel Arbeit macht, noch nicht stubenrein ist und alles noch fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig. Da bei uns eine Kastrationspflicht seitens der Adoptanten nach Geschlechtsreife besteht, sollten Sie auch über die finanziellen Mittel verfügen.



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de