Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Lolo

Lolo

Geburtsdatum: Februar 2017

Rasse: Mischling, groß werdend

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Kaum auf dieser Welt angekommen und schon auf einem Höllentrip? Dieses Tierchen hat doch nicht den Tod verdient, nur weil es im falschen Land geboren wurde und dazu leider auch noch sehr herzlose Besitzer hatte. Der im Februar 17 geborene Lolo ist - kaum der Mutter entwöhnt - mitsamt seinem Brüderchen zu Hause rausgeflogen, obwohl er doch nichts falsch gemacht hat. Aber so wie Lolo geht es vielen Hunden in südlichen Ländern. Sicher war er unerwünschter Nachwuchs und man wusste nicht wohin mit den Welpen. Die fatale Idee sie einfach auszusetzen schien der einfachste Weg für die Besitzer, so mussten sie sich nicht die Finger schmutzig machen.

Das Kerlchen wohnt nun in einer trostlosen Auffangstation in Andalusien und wartet dringend auf sein Reiseticket nach Deutschland, wo er hoffentlich bald herzlich von neuen, verantwortungsvollen Hundeeltern aufgenommen wird. Wir wünschen uns so sehr, dass wir dem goldigen Bürschlein ganz schnell eine geborgene Zukunft bei lieben Leuten mit viel Zeit schenken können, aber dafür brauchen wir nun Ihre Hilfe. Möchten vielleicht gerade SIE diesem derzeit 53 cm großen (24 kg) Schätzchen ein schönes Zuhause für immer geben?

Lolo wird nicht mehr viel wachsen, aber auf jeden Fall ein mittelgroßer, eher großer Hund werden, aber genaue Angaben können wir hierzu natürlich nicht machen! Da seine Eltern unbekannt sind, können wir leider nicht sagen, welche Rassen in ihm vereint sind, evtl. war ein Jack-Russell oder ein Pinscher beteiligt. Man sieht ja, was für ein putziges Kerlchen er ist und nur das zählt.

Er ist schon ein wenig schüchtern, aber taut schnell auf. Lolo ist wie alle Hunde in diesem Alter neugierig, verspielt und verschmust, kann auch gerne Zweithund sein und klar, er ist absolut familientauglich, sollte aber nicht zu ganz kleinen Kindern. Das Herzchen sucht das große Glück bei einer netten Familie mit viel Zeit, denn ein Jungspund hat noch viele Flausen im Kopf! Lassen Sie Lolo nicht im Stich, vielleicht darf er ja schon bald bei Ihnen auf dem Sofa kuscheln und endlich den Himmel auf Erden genießen. Ganz schnell könnte er nach Deutschland kommen, kompl. durchgeimpft, kastriert, gechipt und auf Leishmaniose getestet. Lolo hat nur dies eine Leben, er soll nicht im Tierheim aufwachsen ohne Perspektiven und ohne jegliche Lebensfreude!


Kontakt:

Melanie Thumm

Telefonzeiten NUR montags - freitags: von 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0151-43812691

Festnetz: 02158-4018297

Email: Melanie.Thumm@hunde-ohne-lobby.de