Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Cintia

Cintia

Geburtsdatum: März 2017

Rasse: Mischling, mittelgroß werdend

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Welpenschwemme, ein trauriger und unaufhörlicher Kampf gegen Windmühlen, denn in Spanien ist ein Hundeleben leider keinen Pfifferling wert, auch nicht, wenn es noch so jung ist....! Ach wie süüüüß! Das wird jetzt sicher jeder sagen, der dieses drollige Welpchen Cintia sieht (derzeit Stand Mitte Juni 3,4 kg bei 27 cm SH). Ja, niedlich ist sie, ohne Frage, doch auch dieses nette Baby sucht ein liebevolles Zuhause für immer. Im März wurde das Mäuschen in Südspanien geboren, dann kaum der Mutter entwöhnt ausgesetzt samt Geschwisterchen, (die wir auch in der Vermittlung haben) war sie ein Wegwerfprodukt der spanischen Gesellschaft! Niemand wollte sie mehr haben, das Hundekind war dem Tode geweiht, bei glühender Hitze ohne Wasser wurden es gefunden. Doch das goldige Fellnäschen hatte einen Schutzengel, dessen Aufgabe wir durch neue, verantwortungsvolle Hundeeltern nun entlasten wollen! Endstation war dann unsere Auffangstation in Ubeda, was aber immer noch besser ist als zu sterben. Doch eine besorgte Tierschützerin nahm das Quintett mit nach Hause, so müssen die Kleinen nicht im Tierheim aufwachsen, aber als Dauerlösung ist dies natürlich auch nicht gedacht. Und nun brauchen wir wirklich dringend ein schönes, geborgenes Zuhause für Cintia, die momentan noch ohne Hoffnung und Heimat ist. Da die Hundeeltern unbekannt sind, können wir leider auch nicht sagen, welche Rassen in ihr vereint sind, aber wir gehen wir davon aus, dass Cintia ein mittelgroßer, vielleicht auch großer Hund werden wird. Wenn Sie sich in den kleinen, sehr menschenbezogenen Racker verliebt haben, dann könnte die kleine Motte schon bald nach Deutschland kommen und bei Ihnen einziehen - kompl. durchgeimpft, entwurmt, gechipt mit EU-Ausweis und auf Leishmaniose getestet. Wollen Sie das Happy End in Cintias Leben werden?

Wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben, dann bewerben Sie sich bei uns . Wenn Sie wissen, dass ein Welpe viel Arbeit macht, noch nicht stubenrein ist und alles noch fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig. Da bei uns eine Kastrationspflicht seitens der Adoptanten nach Geschlechtsreife besteht, sollten Sie auch über die finanziellen Mittel verfügen.



Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de