Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Bandit

Bandit

Geburtsdatum: März 2020

Rasse: Bodeguero-Andaluz-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

Auch dieser arme Jungspund (geboren März 2020) wurde zum Wegwerfprodukt der spanischen Gesellschaft degradiert. Kaum auf der Welt fand sich der Bodeguero-Andaluz Mischling, den wir Bandit getauft haben, in einer Tötungsstation wieder. Doch sein Ende soll jetzt ein neuer Anfang werden, denn auch sein Leben konnten wir durch ein Ticket aus der Hölle retten. Noch ein paar harte Wochen liegen vor ihm, denn Bandit ist momentan in einer Auffangstation in Andalusien und muss warten, bis er alle notwendigen Impfungen zur Ausreise nach Deutschland bekommen hat. Aber Ende September ist es dann soweit.

Wie man sieht ist er total unterernährt, bei 38 cm Schulterhöhe wiegt er Stand Anfang August nicht mal 5 kg. Jeder kann sich jetzt vorstellen, was dieses Hundekind durchlitten haben muss. Bandit weiß wie sich Todesangst anfühlt, er weiß wie weh es tut, wenn man nichts zum Fressen bekommt und er weiß auch, was Verzweiflung bedeutet, keinen Schutz zu haben, keine Geborgenheit und niemand der einem Liebe schenkt.

Die Zukunft soll nur noch schön sein, und wir suchen nun auf diesem Wege ein tolles Zuhause bei herzlichen Hundefans, die ganz viel Zeit haben und Bandit nach Strich und Faden verwöhnen wollen, damit er seine Vergangenheit für immer vergessen kann. Bandit ist trotz allem ein sehr menschenbezogener Hundebub, neugierig auf die Welt und offen für alles. Er wäre familientauglich und selbstverständlich ist er auch mit seinen Artgenossen verträglich.

Suchen Sie einen Freund fürs Leben? Möchten Sie unbedingt ein Notfellchen adoptieren und keine Züchter unterstützen? Dann melden Sie sich bei uns, Bandit wartet ungeduldig auf sein Reiseticket ins Glück. Bei Ankunft in Deutschland ist der kleine Mann komplett durchgeimpft, gechipt, und er hat einen Mittelmeertest im Köfferchen.

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht und noch einiges fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de