Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Alanis

Alanis

Geburtsdatum: November 2018

Rasse: Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Alanis, ein ca. Anfang November 2018 geborenes und 23 cm großes (Stand Mitte Januar 2019) Hundekind. Ausrangiert, abgeschoben, weggesperrt. Verlassen, einsam und traurig, ohne menschlich Zuwendung, Liebe und Geborgenheit. So beginnt das Leben von Alanis, ihrem Bruder und ihrer Mutter auf den Straßen Spaniens. Zum Glück konnte die ganze Familie dort weg geholt werden und wartet nun im Tierheim von Ubeda auf ein neues Zuhause. Leider konnte die hübsche Hundedame noch nicht erfahren, wie eine glückliche und zufriedene „Kindheit“ eigentlich sein sollte und es ist furchtbar mit ansehen zu müssen, was dem niedlichen Schatz alles entgeht. Doch unsere Alanis ist tapfer, wartet geduldig Tag für Tag hinter Gittern auf ihre Menschen, ohne dabei die Hoffnung zu verlieren. Alanis ist eine lebensfrohe und witzige Maus, die sich gerne mit ihrem Bruder vergnügt. Die Mutter der beiden ähnelt optisch möglicherweise einem Hovawart oder Schäferhund Mischling. Der Vater ist unbekannt aber der Mutter nach zu urteilen, werden es mittelgroße-große Hunde werden. Möchten sie Alanis ihre verlorene Kindheit zurückgeben und sie glücklich machen? Dann bewerben sie sich für unser Hundekind. Sie ist bereits reisefertig und könnte schnellstens komplett geimpft, gechipt und auf Leishmaniose getestet nach Deutschland kommen.

Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Hundes beruht auf Beobachtungen der Tierheimmitarbeiter vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse. Nach einer Vermittlung nach Deutschland kann und wird sich der Hund charakterlich anpassen und/oder verändern. Demnach kann das Verhalten danach von der jetzigen Beschreibung abweichen.


Kontakt:

Andrea und Katharina Hofbauer

Telefonzeiten montags-freitags von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder

Handy: 0151-22109272

Email: Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de