Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Nero

Nero

Geburtsdatum: Juni 2007

Rasse: West Highland White Terrier

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Hier ist Neros Geschichte, aber dies sollte nicht das Ende sein, sondern hoffentlich der Anfang auf viele glückliche Jahre und Neros 2. Chance!

Es war einmal ein kleiner Westierüde, als Welpe angeschafft, der durchaus ein schönes Leben hatte. Doch irgendwann kam der Tag, an dem der Besitzer keine Verantwortung mehr für den Hund übernehmen wollte oder konnte! Kann gut sein, dass er selbst krank wurde und nicht mehr in der Lage war, sein Hündchen zu versorgen, aber die Wahrheit werden wir wie immer nicht erfahren. Und was macht man in Spanien mit einem Haustier, das niemand haben will? Klar, es kommt in die Tötungsstation, wo nach 21 Tagen jedes unnütz gewordene Lebewesen ausgelöscht wird! Ein alltägliches Schicksal in Spanien, der Hund als Wegwerfprodukt!

Wie fühlt man sich wohl, wenn man nach vielen Jahren als treues Familienmitglied plötzlich am Abgrund des Lebens steht? Jeder Hundeliebhaber, der jetzt seinem Schützling in die Augen blickt, kann sich das nur allzu gut vorstellen....

Dieser kleine Bursche hat tapfer gekämpft und letztendlich ein “Ticket aus der Hölle” spendiert bekommen! Nero konnte dank der Hilfe unserer spanischen Tierschützer die Perrera gerade noch rechtzeitig verlassen! Während Sie diese Zeilen lesen, sitzt der traurige Bub in einem kargen Zwinger, eine Auffangstation ist vorrübergehend sein Zuhause geworden, bis er endlich nach Deutschland reisen darf. In Spanien hat der goldige, 10 Jahre junge Rassehund keine Zukunft mehr, denn niemand möchte dort einen “gebrauchten” Hund, schon gar nicht, wenn er älter ist. Aber Nero gehört doch noch lange nicht zum alten Eisen, er ist fit, sein Blutbild ohne Auffälligkeiten, und da kleine Hunde oft weit über 15 Jahre werden, hat unser Kuschelmann noch einiges vor. Vielleicht sind Sie ein Westiefan mit Herz und suchen gerade einen charmanten Vierbeiner jenseits der Flegeljahre, der sehr sozialverträglich, verschmust und rundum nett ist?

Wir lassen das 8 kg leichte Schneeflöckchen mit den traurigen Knopfaugen ganz sicher nicht im Stich, denn Nero will LEBEN! Wir hoffen, dass es bei uns in Deutschland irgendwo einen Menschen gibt, der sich jetzt denkt: "Nero soll mein Hund werden, ich schenke ihm Geborgenheit und Liebe und zeige ihm, dass er nicht mehr ganz allein auf dieser Welt ist." Das niedliche, absolut familientaugliche Herzchen hat sich trotz allen Elends, das er in den letzten Wochen erfahren musste, seine offene, unbeschwerte Art bewahrt, und von Streichelhänden kann er gar nicht genug bekommen. Nero ist jederzeit bereit sein Herz neu zu verschenken, er sehnt sich nach einem behüteten, nicht zu hektischem Zuhause im Kreise lieber Menschen. Bitte lassen Sie unser Nerolein nicht im Stich und melden Sie sich, wenn Sie dieses bezaubernde Wesen bald in Ihre Arme schließen wollen, denn er hat doch nur dies eine Leben. Nero könnte schon bald kastriert, gechipt, kompl. geimpft und bereits negativ Mittelmeerkrankheiten getestet vielleicht genau bei Ihnen ein Happy End erleben!


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de