Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Cocco

Cocco

Geburtsdatum: Dezember 2010

Rasse: Yorkshire-Terrier

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Immer mehr Yorkshireterrier werden in Spanien auf der Straße entsorgt! Ja, auch Rassehunde kann es treffen, vor allem, wenn sie wie in Spanien groß im Trend liegen! Liegt es an den finanziellen Missständen in Spanien, dass die Menschen dazu zwingt, ihr geliebtes Familienmitglied im Stich zu lassen, da sie selber nicht mehr genug zum Leben haben, oder vielleicht ist auch der Besitzer gestorben? Vielleicht ist es aber auch nur die Gleichgültigkeit mancher Zweibeiner, dass ihnen ihr Haustier irgendwann lästig und langweilig wird? Wir werden es niemals erfahren, doch die armen Tiere müssen am Ende die grausamen Konsequenzen ertragen. Und genau so ging es unserem kleinen Cocco . Ein ganz bezaubernder Yorkiebub, ca. 7 Jahre jung und topfit! Cocco wurde von einer Familie herrenlos aufgefunden und durfte dort auch bleiben. Doch leider haben sich nun die Lebensbedingungen derart geändert und Cocco ist wieder auf der Suche nach dem großen Glück! Er war die letzten Jahre ein geliebtes Familienmitglied, ihm ging es nicht schlecht. Um so schwerer wird es dem kleinen Mann fallen, wieder sein Zuhause zu wechseln. Doch es gibt gesundheitliche Grunde des Besitzers, die ihn dazu zwingen den Hund abzugeben.

Warum kaufen viele Menschen gerade diese Rasse vom Züchter, wo es doch unzählige gibt, die abgegeben werden, oder hoffnungslos, qualvoll und einsam sterben müssen, nur weil sie im falschen Land das Licht der Welt erblickten? Auch Rentner müßen nicht ohne Hund leben, nur weil sie nicht mehr über 10 Jahre vorausplanen können. Es muß doch kein Welpe mehr sein, ein Hündchen jenseits der Flegeljahre ist doch hier mehr als ideal! Und zum alten Eisen gehört Cocco sicher noch lange nicht, denn gerade so kleine Hunde erreichen oft ein hohes Lebensalter...
Herzchen Cocco (ca. 29,5 cm SH) ist nun auf der Suche nach dem großen Glück auf Lebenszeit. Vielleicht wollen ja gerade Sie so einer armen, verlorenen Seele eine sorgenfreie, liebevolle Zukunft schenken. Haben Sie ein Sofaplätzchen frei ? Der putzige Minihund könnte schon bald - kompl. durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet - bei Ihnen einziehen. Cocco ist natürlich verträglich mit Artgenossen, in seinem ehemaligen Zuhause lebte er mit Yorkiemädel Vanesa zusammen (die wir auch in der Vermittlung haben), und wir wären glücklich, wenn Cocco wieder zu einem netten Kleinhund ziehen dürfte. Natürlich wäre es auch möglich, die nette Vanesa gleich mit zu adoptieren.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de