Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Yuma

Yuma

Geburtsdatum: Januar 2014

Rasse: Yorkshire-Terrier

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Da unsere Hunde aus Spanien alle in Nordbayern ankommen, bitten wir Sie im Vorfeld einer Anfrage abzuklären, ob eine Abholung in Bayern für Sie möglich ist. Die Vermittlung der Hunde wird von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern übernommen, die berufliches, privates und ehrenamtliches Engagement unter einen Hut bringen müssen, weshalb telefonische Kontakte erst stattfinden können, nachdem wir Ihre schriftliche Anfrage per Email erhalten haben. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bitten wir um eine informative Beschreibung ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Informationen helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Diese traurigen Äuglein gehören Yorshireterriermädel Yuma; dem 8 jährigen Minihündchen sieht man an, dass sie gerade alles andere als glücklich ist. Yuma hat auch allen Grund dazu, denn als gebürtige Spanierin musste sie die Gleichgültigkeit der Menschen schon bitter am eigenen Leib erfahren. Das niedliche Mäuschen wurde von ihren Besitzern für immer im Stich gelassen, ausgesetzt und fand sich in einer Tötungsstation wieder, wo schon feststand, wann die Euthanasie durchgeführt werden soll. Doch unsere Tierschutzkollegin Maria und wir haben sie gerettet, und durch ein „Ticket aus der Hölle“ wird sie ihr Glück nun in Deutschland suchen und sicher auch finden.
Zwischenzeitlich wurde Yumas verfilztes Fell geschoren, und sie ist die Auffangstation umgezogen. Dort ist leider auch keine schöner Ort, aber eine nötige Übergangslösung, denn dort wird die Kleine für die Reise nach Deutschland vorbereitet. Sie ist nur eine von ganz vielen Hunden und so zerbrechlich, deshalb brauchen wir schnellstens ein schönes, geborgenes Zuhause für die traurige, recht anhängliche Zuckermaus.

Yuma sucht die Nähe des Menschen, sie ist sehr liebebedürftig, verschmust, auch wenn sie anfangs noch unsicher ist, ob man es wirklich gut mit ihr meint, auch mit Artgenossen kommt die Kleine gut zurecht. Gesucht werden nun Yorkiefans mit ganz viel Zeit, die keinen Züchter unterstützen möchten und auch keinen Welpen suchen sondern genau so eine arme Seele jenseits der Flegeljahre, die absolut nichts dafür kann, dass manche Menschen keine Verantwortung haben. Möchten Sie Yuma den Himmel auf Erden schenken? Der kleine Schatz (nur knapp über 3 kg bei 27 cm Schulterhöhe) ist bereit Ihnen ihr kleines Herz zu Füßen zu legen!

Wenn Sie das vom Leben bitter enttäuschte Mädel endlich glücklich machen wollen, dann melden Sie sich doch einfach bei uns. Kompl. durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten bereits negativ getestet sitzt das Schätzchen schon auf gepackten Köfferchen!





Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de