Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Tierra

Tierra

Geburtsdatum: März 2014

Rasse: Herdenschutzhund-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Sie werden geboren, um ihrem Besitzer zu dienen. Sie werden geboren, um ihm beim Bewachen des Grundstücks zu helfen. Sie werden geboren, weil sie gute Arbeit leisten, treu und selbstständig sind bis zu jenem Tag an dem sie aussortiert werden. Aussortiert, weil sie körperlich ausgelastet sind. Aussortiert, weil sie nicht gehorsam genug waren und ihrem Besitzer Schande bereitet haben. Aussortiert, um zu sterben. Es ist das Leid der vielen Herdenschutzhunde, die jedes Jahr, jeden Monat, jeden Tag in Spanien aussortiert werden. Danach landen sie in Perreras, Tierheimen oder auf der Straße. Sie dienen als Hofhund, aber für mehr eben nicht. Gefühle und Emotionen haben hier nichts verloren. Tierra ist eine 68 cm große und ca. Mitte März 2014 geborene Herdenschutzhund Mischlingsdame. Zusammen mit zwei Welpen wurde die Mutter auf der Straße der Stadt Ubeda gefunden, wo sich Tierschützer der kleinen Familie annahmen. Tierra zeigt sich vor Ort sehr ruhig, liebevoll und eher unterwürfig. Sie läuft gut an der Leine mit, andere Hunde stellen kein Problem für sie dar, nur Katzen schenkt sie ihre volle Aufmerksamkeit und sollten daher nicht in ihrem neuen Zuhause vorhanden sein. Für Tierra suchen wir nun Menschen, die Erfahrung mit dieser Rasse haben und Tierra für den Rest ihres Lebens ein schönes Zuhause bieten möchten. Sie könnte schon bei der nächsten Gelegenheit komplett geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet mit nach Deutschland reisen.


Kontakt:

Andrea und Katharina Hofbauer

Telefonzeiten von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder

Handy: 0151-22109272

Email: Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de