Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Janina

Janina

Geburtsdatum: Juni 2014

Rasse: Pudel/Perro de Agua Espanol-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Kulmbach / Bayern

Pudel, oder doch Perro de Agua Espanol? Wir einigen uns auf eine Mischung aus beiden, die Größe des Pudels und der Charakter des Perro de Agua Espanol. Ihr Name, Janina (geb.: ca. Juni 2014, 35 cm Schulterhöhe). Ursprünglich stammt Janina aus einer Tötungsstation in Spanien. Ende 2016 konnten wir sie nach Deutschland in eine Familie vermitteln, doch auf Dauer konnte sie dort leider nicht bleiben. Deshalb ist sie nun wieder auf der Suche nach einem Zuhause, diesmal hoffentlich für immer. Janina könnte man als Hund mit dem gewissen Extra beschreiben. Sie ist sehr auf ihre Menschen bedacht, liebt diese über alles, neigt aber auch dazu sie zu kontrollieren. Diesen Zahn sollte man ihr ziehen, damit sie keine Chance dazu hat, auf ihr hohes Ross zu steigen. Auf Hundegesellschaft legt sie keinen großen Wert. Ihr ist es lieber, wenn sie keine Hunde um sich herum hat. Denn das würde noch mehr Arbeit für sie bedeuten, alle Schäfchen immer im Stall zu behalten. Grundsätzlich ist sie aber gut verträglich und auch beim Spazierengehen kann man ohne Probleme an anderen Hunden vorbei laufen. Ein Platz als Einzelhund, wo Janina ihre Menschen für sich alleine hat, wäre sicher am besten für sie geeignet. Janina ist definitiv kein Hund für Hundeanfänger. Zu Menschen ist Janina sehr verschmust, liebevoll und zuckersüß. Sie lässt sich gerne streicheln, ist stubenrein, geht sehr gerne spazieren und verhält sich in der Wohnung absolut ruhig. Sie liegt immer gerne neben einem und lässt einen nicht aus den Augen, wenn man den Raum verlässt. Anhänglichkeit, oder doch eher Kontrolle? Es ist von beidem die Rede. Janina ist sehr darauf bedacht Dinge durchzuziehen, die sie sich in den Kopf gesetzt hat. Unterbricht oder stört man sie in ihrem Vorhaben, zeigt sie einem unmissverständlich, dass sie gerade beschäftigt ist. Janina ist ein grundehrlicher Hund, der einem klar ihre persönlichen Grenzen zeigt, ohne dabei nachtragend zu sein. Man muss selbst entscheiden, was man zulässt und was nicht. Es sollte nur nicht so weit ausarten, dass Janina auf ihr oben genanntes hohes Ross aufsteigen darf. Wer nun auf der Suche nach einem Hund mit gewissen Ansprüchen ist, der hätte mit Janina den perfekten Begleiter gefunden. Es ist immer schwer einen Hund mit gewissen Problemen nett zu beschreiben, doch sollte man auch bei der Wahrheit bleiben. Wir sind uns sicher, dass es irgendwo doch diesen einen Menschen gibt, der nach Durchlesen dieses Textes auch die liebevollen Details von Janina erkennt und ihr ein Zuhause für immer geben möchte. Janina wartet auf ihrer Pflegestelle komplett geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet auf ihre neue Familie.


Kontakt:

Andrea und Katharina Hofbauer

Telefonzeiten von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder

Handy: 0151-22109272

Email: Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de